Abteilung I
Jahrgänge 5-7

Nellie Jöcken

Die Abteilungsleitung I ist zuständig für die Koordination der organisatorischen und pädagogischen Arbeit in der Jahrgangsstufe 5 bis 7.

Sprechzeiten: Tel. Anmeldung erbeten.

Raum: A 004

Tel. Nr.: 0 28 41 / 79 06 – 0
Fax Nr.: 0 28 41 / 79 06 – 40
E-Mail: joeck(at)hrg-moers.de

Informationen zur Sekundarstufe I

Die Abteilung I der HRG

Die Hermann-Runge-Gesamtschule hat sich eine besonders intensive individuelle Förderung und Betreuung jedes/jeder Einzelnen in Fragen der persönlichen Schullaufbahn zur Aufgabe gemacht. Die Abteilungsleiterin und das Beratungsteam beraten die Schülerinnen und Schüler sowohl bei ihren individuellen Laufbahn als auch bei persönlichen Problemen.

Die Aufgaben der Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7 sind insbesondere

    • Übergang Grundschule – Gesamtschule (Hospitationen, Infoveranstaltungen, PrimaR-Tage)/Übergangsmanagement
    • Anmeldung neuer Jahrgang 5
    • Pädagogische Konzeption der Abteilung 1 (Projekte, Fachförderkonzept, Programm Erwachsen werden)
    • Klassen- und Kursbildung
    • Fachleistungsdifferenzierung für die Fächer Mathematik, Englisch, Deutsch
    • Organisation der WP-Wahlen
    • Durchführung von pädagogischen Konferenzen sowie Laufbahn- und Zeugniskonferenzen
    • Schullaufbahnberatung und Elternsprechtage
    • Inklusionskonferenzen
    • Klassen-und Wanderfahrten

    Die Abteilungsleiterin ist Ansprechpartnerin in allen Fragestellungen der Abteilung.

    Unterrichtsfächer

    In den Jahrgangsstufen 5 und 6  werden alle Schüler:innen im Klassenverband in den Hauptfächern – Deutsch, Englisch und Mathematik – sowie in den Nebenfächern Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften, Kunst, Musik und Sport unterrichtet. In den weiteren Fächern Religion und Technik / Hauswirtschaft findet der Fachunterricht in kleineren Gruppen im Kursverband statt.

    Darüberhinaus erhalten die Schüler:innen im Rahmen der Lernzeiten (IFO) die Möglichkeit, ihre Kompetenzen individuell zu erweitern. Dabei stehen nicht nur die fachlichen Kompetenzen in den Bereichen Deutsch, Englisch und Mathematik im Vordergrund, sondern im Rahmen der LionsQuest-Stunde auch die sozialen Kenntnisse und Fertigkeiten.

    Ab der Jahrgangsstufe 7 findet der Unterricht in den Fächern Englisch und Mathematik fachleistungsdifferenziert statt, ab der Jahrgangsstufe 8 ebenso im Fach Deutsch.

    Neben der fachlichen Leistungsdifferenzierung haben die Schüler:innen am Ende der Jahrgangsstufe 6 die Möglichkeit, ihr viertes Hauptfach – den Wahlpflichtunterricht (WPU) neigungsdifferenziert zu wählen aus den Fächern WP-Arbeitslehre-Hauswirtschaft/Technik, WP-Französisch sowie WP-Naturwissenschaften.

     

    Leitlinien in der Abteilung I an der HRG

    Ankommen – Ein sanfter Übergang

    Für alle Grundschüler:innen stellt der Wechsel von der Grund- zur weiterführenden Schule eine große Herausforderung dar. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, diesen Übergang sanft zu gestalten.

    Bereits vor dem Schulwechsel haben die Viertklässler:innen die Gelegenheit, die Hermann-Runge-Gesamtschule im Rahmen des Infofrühstücks – unserem Tag der offenen Tür – sowie den PrimaR-Tagen kennenzulernen.

    Noch vor Ende ihres vierten Schuljahres laden wir alle neuen Fünftklässler:innen zu einem gemeinsamen Kennenlernnachmittag ein, an dem sie erstmals nicht nur ihren künftigen Klassenraum besichtigen, sondern auch ihre neuen Mitschüler:innen, die Klassenlehrer:innen und die BuddYs – Patenschüler:innen der neuen Klasse – kennenlernen.

    Auch die erste Schulwoche an der HRG findet unter der Überschrift „Ankommen“ statt: Ankommen in der neuen Klasse und Ankommen in der neuen Schule.

     

    Individuelle Lernzeiten

    Neben dem Fachunterricht werden die Schüler:innen an der HRG im Rahmen des Ganztags individuell gefördert. Fachförderstunden in Deutsch, Englisch und Mathematik bieten den Kindern der Jahrgangsstufen 5 und 6 die Möglichkeit, ihre Kompetenzen fachlich zu erweitern. Dabei unterstützen die „Lernlotsen“ das zunehmende selbstständige Lernen der Kinder.

    Über die fachunterrichtliche Förderung hinaus werden den Schüler:innen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 im Rahmen der Lions-Quest-Stunden (LQ) Lebens- und Sozialkompetenzen vermittelt, welche nicht nur das Verständnis von Demokratie und Interkulturalität vermitteln, sondern sich auch äußerst positiv auf das Klassen- und Schulkima auswirken.

     

    Wege gemeinsam gehen – Individuelle Beratung

    Beratung bedeutet für uns nicht nur Schullaufbahnberatung, sondern auch pädagogische Beratung. Alle Schüler:innen  werden in ihrer Schullaufbahn individuell stets von ihren  Klassen- und Fachlehrerinnen begleitet und beraten. Darüberhinaus stehen den Schüler:innen auch die Abteilungsleiterin I und im Besonderen der Beratungslehrer zu Seite.

    Diese Beratung bezieht selbstverständlich auch die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder im Rahmen persönlicher Gespräche ein, so dass wir zu jederzeit die Schullaufbahn jeder / jedes einzelnen Lernenden gemeinsam begleiten können.

    Unser Beratungslehrer in der Abteilung I

    Jan Raiser

    Jan Raiser

    Beratungslehrer Abteilung I

    Sprechzeiten: Tel. Anmeldung erbeten.

    Tel. Nr.: 0 28 41 / 79 06 – 0
    Fax Nr.: 0 28 41 / 79 06 – 40
    E-Mail: rais(at)hrg-moers.de