In den Abschlussgottesdiensten des 10. Jahrganges und der Abiturienten/Abiturientinnen der Hermann-Runge-Gesamtschule wurden die beiden Abschlussjahrgänge feierlich verabschiedet. Schon vorab waren sich die Organisatoren dieser Gottesdienste einig, dass die Kollekten für einen sozialen Zweck gespendet werden sollten. Schnell einigte sich das Orga-Team darauf, das Geld an den Verein “Klartext e.V. – aktiv gegen Kinderarmut” zu spenden. Der Verein wird immer dann aktiv, wenn alle anderen Töpfe für Kinder und Jugendliche ausgeschöpft sind, um akute Not zu lindern. Die Kollekte wurde durch Beiträge aus Klassenkassen und einer Spende einer Kollegin schließlich auf 1000 Euro aufgerundet. Am letzten Schultag wurde der “Scheck” dann an den Verein “Klartext” übergeben. Der Vertreter und die Vertreter des Vereins waren sehr beeindruckt von der hohen Spendenbereitschaft der Schulgemeinde.