Die Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann war für einen Tag zu Gast an der Hermann-Runge-Gesamtschule.
Sie begeisterte mit zwei Lesungen aus ihren bekannten Büchern „Ravna“ und „Seefeuer“ die Schülerinnen und Schüler der SI sowie der Leistungskurse der gymnasialen Oberstufe. Mit authentischen Einblicken in die Arbeit einer Schriftstellerin sowie Berichten zu interessanten Recherchereisen weltweit fesselte sie das junge Publikum. Mit dieser Einladung, die bereits im Sommer an Frau Herrmann ergangen war, freut sich die Schule zudem Schülerinnen und Schülern einen ganz besonderen Zugang zur Literatur zu eröffnen. Denn durch diese einmalige Gelegenheit der Lesung einer mehrfachen Preisträgerin (u.a. Deutscher Krimipreis) kann Schule mehr als eine echte Begegnung schaffen und zum eigenen Lesen motivieren. So folgt die Hermann-Runge-Gesamtschule mit dieser ganz besonderen Lesung dem Auftrag Lesen als Schlüsselkompetenz in den Alltag der Jugendlichen zu integrieren.